Wir sagen tschüss!

Unser Jahr ist um!

Letzte Woche wurden im StuPa vier neue AStA Sprecherinnen gewählt und damit geht unsere Zeit im AStA zu Ende. Die letzten Monate waren für uns alle turbulent. Eine Zeit, die die ein oder andere Überraschung bereit hielt. Corona und die Auswirkungen der Pandemie waren die prägenden Themen des Jahres. Trotzdem haben wir versucht das beste aus der Zeit zu machen und euch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Wir haben die studentische Stimme im großen Krisenstab der Uni gebildet, ein Pub Quiz für alle Erstis gestreamt, zweimal Freiversuche durchgebracht, uns gegen Transfeindlichkeit und für faire Prüfungen eingesetzt, ein geniales Sommerfest organisiert und vieles vieles mehr. Wir wollen uns bei euch bedanken, für euren Input und euer Vertrauen. Wir wollen uns bei allen bedanken die uns dieses Jahr unterstützt haben, bei allen Referentinnen und allen Mitarbeiterinnen des AStAs. Ohne eure Unterstützung wäre diese Zeit nur halb so schön und halb so erfolgreich gewesen. Im Laufe der Woche wird sich der neue AStA und die neuen Sprecherinnen bei euch vorstellen.

Auf viele weitere gute Momente.

Julia, Lena, Lukas und Ali