Mit climb Hamburger Grundschulkindern tolle Ferien ermöglichen

Bist Du auf der Suche nach einem Praktikum, bei dem Du kreativ sein darfst, Dich für Bildungsgerechtigkeit einsetzt und über Dich hinauswächst?
Hast Du Lust Grundschulkindern, denen nicht alle Türen offen stehen, ihre Stärken zu zeigen?
Dann komm zu den climb-Lernferien!

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit (24.02.-27.02.2022 und 05.03.-06.03.2022) begleitest du im Team zwei Wochen (07.03.-19.03.2022) lang Grundschulkinder in ihrer Schule. Du unterrichtest gemeinsam mit anderen climb-Lehrer*innen (2-4 pro Klasse) eine Gruppe von Kindern im Alter zwischen 5-11 Jahren in Deutsch und Mathe, gestaltest Projekte und kommst mit auf Ausflüge. Du lebst dabei den Ansatz der Stärkenorientierung, vermittelst den Kindern den Spaß am Lernen und hilfst ihnen Herausforderungen mit einer großen Portion Mut zu begegnen. Lerne gleichzeitig viel über Deine eigenen Stärken, den Umgang mit Herausforderungen – und zwar, indem Du Grundschulkindern schlaue Ferien ermöglichst.

Du erhältst ein kostenloses Weiterbildungs- und Reflexionsangebot zu Themen wie Konfliktmanagement und Leadership. Für Deinen Einsatz erhältst Du natürlich ein Praktikumszeugnis, eine Aufwandsentschädigung von 250 € und wirst während Deiner Zeit bei den Lernferien verpflegt.

Wenn Du also bereit bist, Dich neuen Herausforderungen zu stellen, Dich für mehr Chancengerechtigkeit engagieren möchtest, gern im Team und mit Kindern arbeitest und Dich gerne ausprobieren möchtest – dann mach mit!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung unter https://climb.team/