eine*n Protokollant*in für die AStA-Sitzungen

Als Protokollant*in schreibst du in den wöchentlich stattfindenden AStA-Sitzungen (in der vorlesungsfreien Zeit 14-tägig) das Protokoll, bereitest dieses nach und stellst es anschließend den Mitgliedern zur Verfügung.

Aufgaben:

  • Schreiben des Sitzungsprotokolls
  • Vor- und Nachbereitung der Sitzungsprotokolle
  • Erstellung von Zusammenfassungen der Sitzungen

Anforderungen:

  • sicherer und schneller Umgang mit Word
  • schnelles Tippen mit Schreibprogrammen
  • Erfahrung im Schreiben von Protokollen wünschenswert

Der AStA ist die gewählte Vertretung der Lüneburger Studierenden. Er unterhält verschiedene Serviceangebote (KonRad, EliStu, BAföG-Beratung, Verleihservice, Bürodienst, etc.), organisiert kulturelle Veranstaltungen, macht politische Bildungsarbeit und vertritt die Studierenden in der Öffentlichkeit gegenüber der Universität.

Wir bieten ein aufgewecktes, aktives und vielfältiges Team, Einblicke in die Arbeitsbereiche der hochschulpolitischen Vertretungsarbeit, flache Hierarchien, viele Möglichkeiten sich einzubringen und auf Augenhöhe mitzuentscheiden, sowie Büroarbeitsplätze mit Kaffee ohne Ende.

Deine Bewerbung (kurzer Lebenslauf und Motivationsschreiben)  richte bitte bis zum 26.11.2021 an die Personalreferentin Marie Bachmann und die AStA-Sprecher*innen unter . Für Fragen kannst du dich ebenfalls dort melden oder im AStA-Büro in Gebäude 9 vorbeischauen. Weitere Infos gibt es auch auf www.asta-lueneburg.de.