Allgemein

10 Jahre „Leuphana“: Veröffentlichung einer kritischen Festschrift und Leuphana-Barquiz

Veröffentlicht

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Marke “Leuphana”, der Neuausrichtung der Universität und ihres Studienmodelles, veröffentlicht der AStA eine Festschrift, die sich mit den Prozessen und Veränderungen, die im Laufe des letzten Jahrzehnts an unserer Universität zu beobachten waren, auseinandersetzt.

Wir laden euch herzlich zur Veröffentlichung der Festschrift am 2. Februar – dem letzten Vorlesungstag des zehnten Leuphana-Semesters – ein. Ab 18 Uhr empfangen wir euch im 7. Stock des Zentralgebäudes (C 40.704). Im Rahmen der Veranstaltung wollen wir die Publikation vorstellen und Raum geben, die Schrift kritisch zu diskutieren.

Im Anschluss wird es das Leuphana-Bar-Quiz im AStA-Wohnzimmer geben. Bei Bier, Mate und Cola wollen wir den Abend ausklingen lassen und zu Wissenswertem, Kuriosem und vielleicht auch Skandalösem über Leuphana und das Bildungswesen quizzen. Es gibt was zu gewinnen! Genaueres folgt in einer separaten Ankündigung.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, meldet euch bitte zur besseren Planbarkeit bis zum 31.01 mit einer Mail an publikation@www.asta-lueneburg.de an.

 

 

____

Ablauf:

Veröffentlichung der kritischen Festschrift

  1. Februar 2018 (C 40.704)

 

18:00 Uhr: Empfang

 

▪ Begrüßung durch die AStA-Sprecher*innen

 

▪ Vorstellung des Projektes durch die Redaktion

 

▪ Podiumsgespräch: Profilierung, Wettbewerb, Geldnot – In welchem Rahmen finden Studium und Forschung aktuell statt?

 

  • Eva Viehoff, hochschulpolitische Sprecherin der Grünen im Landtag
  • Tobias Eisch, Vorstand des freien zusammenschlusses von student*innenschaften
  • tba

 

▪ Meinungen zu der Publikation: Vorstellung von Rezensionen

 

▪ Ausblick: Was sind Themen, die in den nächsten 10 Jahren Leuphana relevant sein
werden?

 

  1. 20:30 Uhr: Ausklang mit Getränken und Snacks

 

Im Anschluss laden wir zum Leuphana-Bar-Quiz ins AStA-Wohnzimmer ein