Monat: Januar 2016

Zusammenfassung der AStA-Sitzung vom 20. Januar 2016

Liebe Menschen,

auf der letzten AStA-Sitzung am 20. Januar wurden viele spannende Dinge besprochen. Wir möchten euch hier kurz über die wichtigsten informieren:

+++ Aktuell: „Pick-Up-Artists“ & Politisches Mandat +++

– Der AStA der Goethe-Uni Frankfurt wurde wegen eines veröffentlichten Artikels zu sogenannten „Pick-Up-Artists“ verklagt, wegen der Verletzung von Persönlichkeitsrechten und der Überschreitung des politischen AStA-Mandats – der AStA der Uni Lüneburg begleitet dies kritisch und wird sich auf der nächsten Sitzung erneut mit dem Thema befassen.

(mehr …)

Gefährliche Zustände – Landesweite Aktionstage

AStAlogo-aktuell-smallAnlässlich des Jahrestages der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 durch die Rote Armee der Sowjetunion finden in Lüneburg zahlreiche Veranstaltungen statt. Die Landesastenkonferenz Niedersachsen ruft in diesem Kontext zu „Gefährliche Zustände – Aktionstage gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Ideologien – zum Holocaust Gedenktag“ auf. Der AStA der Universität Lüneburg unterstützt die Aktionstage und ruft dazu auf die zahlreichen spannenden Veranstaltungen in Lüneburg zu besuchen. Unser Studierendenparlament wird sich in der Sitzung am 27.1. (um 14:30 in C9.109) mit mehreren Anträgen zu diesem Thema befassen.

 

Hier findet ihr eine Übersicht mit Veranstaltungen die in der kommenden Woche stattfinden:

(mehr …)

Öffnungszeiten AStA Büro

In der Vorlesungszeit:

Mo: 10:00 – 14:00 Uhr
Di: 10:00 – 16:00 Uhr
Mi: 10:00 – 16:00 Uhr
Do: 10:00 – 16:00 Uhr
Fr: 10:00 – 14:00 Uhr

Telefon: 04131 – 677 1510

Meta

Archiv